Neue Öffnungszeiten ab 01.10.2022!
Veröffentlicht am Wednesday, 31. August 2022
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie darüber informieren, dass wir unsere Geschäftszeiten zukünftig vom 01.10. bis 31.03. verkürzen! Neue Geschäftszeiten vom 01.10. bis 31.03.: Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Geschäftszeiten vom 01.04. bis 30.09.: Montag bis Donnerstag von 6.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Freitag von 6.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
Zuschlag auf Argon und Argon-Mischgase!
Veröffentlicht am Friday, 29. July 2022
Sehr geehrter Kunde, heute erreicht uns ein weiteres Preisschreiben von unserem Hauptlieferanten über die akute Gasknappheit von Argon. Wir sind daher gezwungen mit Wirkung zum 15.08.2022 die Preissteigerungen von unserem Vorlieferanten wie folgt weiterzugeben: Zuschlag für Argon und Argon-Mischgase: + 2,00 €/m³ (Preis zzgl. MwSt.) Wir bitte um Ihr Verständnis, dass wir den Zuschlag für unsere Produkte dementsprechend anpassen müssen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Aktuelle Rohstoffsituation spitzt sich weiter zu!
Veröffentlicht am Tuesday, 26. July 2022
Liebe Kundin, lieber Kunde, wir hatten Sie ja bereits zu den erheblichen Veränderungen am Beschaffungsmarkt informiert. Leider hat sich die Lage in den letzten Tagen bei der Rohstoffverfügbarkeit nochmals deutlich verschlechtert. Die Erdgas- und Elektrizitätspreise haben in Europa ein neues Rekordniveau erreicht, dass noch nie dagewesen ist. In der jetzigen Ausnahmesituation gibt es nun bereits deutliche Engpässe bei Argon, Helium, Propan/Staplergas und Acetylen. Wir können aktuell für verschiedene Produkte lediglich Grundkontingente auf Wochenbasis zu deutlich höheren Konditionen beschaffen, um die Kundenversorgung aufrecht zu erhalten. Eine Weitergabe der damit massiv angestiegenen Beschaffungskosten ist leider unumgänglich. Wir sind daher gezwungen mit Wirkung zum 15.08.2022 die Preissteigerungen von unseren Vorlieferanten weiterzugeben. Wir hoffen auf eine Entspannung der momentanen Situation und freuen uns auch weiterhin auf eine erfolgreiche, partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail, Fax oder Telefon zur Verfügung.
Preisinformation vom 09.03.2022
Veröffentlicht am Wednesday, 9. March 2022
Liebe Kundin, lieber Kunde, wir alle hatten gehofft, dass sich die angespannte Marksituation, die sich durch Corona entwickelt hatte, im Frühjahr verbessern würde. Dies ist leider nicht eingetreten und von einer Normalität sind wir weit entfernt. Die aktuelle, sich täglich ändernde und somit nicht mehr vorausschauend planbare Lage stellt uns vor neue Herausforderungen wie Rohstoff- und Lieferengpässe. Angesichts der allerjüngsten Entwicklung der Verfügbarkeit und Rohstoffpreise ist nun klar, dass die bisherigen Preisanpassungen nicht ausreichen. Daher sehen wir uns leider gezwungen, unsere Preisliste zum 01.04.2022 zu aktualisieren. Es gelten die tagesaktuellen Preise bzw. Preislisten und der in der Auftragsbestätigung vereinbarte Preis. Wir möchten darauf hinweisen, dass neue Aufträge aktuell nur noch unter Vorbehalt in Bezug auf Menge und Preis angenommen werden können. Für uns hat es höchste Priorität, Ihre Versorgung weiterhin sicherzustellen. Leider kann es aber aufgrund der derzeitigen Bezugslage zu Mengenkontingentierungen kommen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns herzlich für Ihre Treue und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.
CO2-Abgabe und geänderte Steuersätze für Staplergas ab 01.01.2022!
Veröffentlicht am Monday, 27. December 2021
Liebe Kundin, lieber Kunde, die Bundesregierung hat Ende 2019 ein Klimaschutzpaket verabschiedet und sich mit den europäischen Partnern dazu verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2030 um mindestens 55 Prozent gegenüber 1990 zu verringern. Im Zentrum des Klimapaketes steht die Einführung einer sogenannten CO2-Bepreisung. Diese CO2-Bepreisung wird seit Januar 2021 vom Bund für alle fossilen Brennstoffe wie Erdgas, Flüssiggas, Heizöl sowie sämtliche Kraftstoffe erhoben – und wirkt sich damit nicht nur auf die Heizung und das Autofahren aus, sondern auch auf Brenngas und Staplergas. Ab Januar 2022 beträgt die Abgabe 30 € pro Tonne CO2, dies entspricht 0,09 € pro Kilogramm Flüssiggas. Daraus resultiert gegenüber dem Vorjahr ein Preisaufschlag von 1 Cent pro Kilogramm Flüssiggas ab dem 01.01.2022. Weitere Anhebungen für die Folgejahre sind vorgesehen. Beziehen Sie Staplergas? Dann beachten Sie zusätzlich bitte Folgendes: Aus der Änderung der Energiesteuer für Treibgas ab dem 01.01.2022 ergibt sich eine Erhöhung von 0,046 € pro Kilogramm Staplergas. Die CO2-Bepreisung und die Änderung der Energiesteuer für Treibgas führen zu einer Preissteigerung von 0,62 € pro 11-kg-Staplergasflasche ab dem 01.01.2022. Alle oben genannten Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
1
Firma Robert Vogel | Werdauer Str. 24a | 08496 Neumark (Sachsen)